Businessplan

Erstellung eines Businessplans mit CoreCom

Unternehmenszukunft mit Plan

Ob Unternehmensgründung, Erweiterung, Neuausrichtung oder konzeptuelle Verfeinerung: Wer planlos vorgeht, hat schon verloren. Wenn Sie als potentieller Gründer ein Bankinstitut aussuchen, um Gründungskapital zu beantragen, werden Sie in der Regel nach einem Businessplan gefragt. Kein Plan vorhanden? Dann ist Ihr Gespräch meist schon beendet, bevor es begonnen hat. Und das mit gutem Grund.


Was ist ein Businessplan?

Ein Businessplan ist nicht etwa nur ein Zettel, der Ihren Banker ruhig schlafen lässt. Dahinter versteckt sich eine verschriftlichte, übersichtlich aufbereitete und kompakte Zusammenfassung Ihrer Geschäftsidee, Ziele, finanziellen Planung und des erwarteten Erfolgs; kurzum: das Geschäftsmodell. Konkurrenz- und Kapitalanalyse zeigen Möglichkeiten am Markt auf, Kontrollinstrumente dienen der Erfolgsüberprüfung. Das ist natürlich viel Papierkram und erst einmal ziemlich kompliziert, weswegen viel zu viele Jungunternehmen plan- und fremdkapitallos auf gut Glück loslegen, oft aber leider auch scheitern.


Wer braucht einen Businessplan?

Investoren, Berater und Gründer benötigen gleichermaßen einen Businessplan.

Unter gewissen Umständen werden Businesspläne, für Neugründer, auch von der Wirtschaftskammer gefördert.

Gründer

Gründer erkennen oft erst durch die Verschriftlichung der Pläne, wohin die Reise gehen soll. Sie sehen, worauf es ankommt, was benötigt wird, welche Gefahren bestehen und worauf im Vorfeld zu achten ist. Ist das Unternehmen erst einmal gegründet, wird der Businessplan immer wieder konsultiert, um Ziele und Ideen zu überprüfen und gegebenenfalls neu zu definieren.

Investoren/Banker

Investoren/Banker wollen ihr Geld selbstverständlich wieder zurückbekommen, und das gewinnbringend. Ein Businessplan zeigt, dass hinter der Gründungsidee reichlich Überlegung und Vernunft steckt. Das signalisiert Kompetenz und Vertrauenswürdigkeit – Qualitäten, welche den Grundstein für erfolgreiche Kooperationen legen.

Steuerberater

Steuerberater braucht jedes Unternehmen. Natürlich sollte dieser ebenso wissen, welche Pläne verfolgt werden und ob der aktuelle Kurs diesen entspricht. Deutet sich eine Tendenz zur Erfolgslosigkeit an, wird er die Unternehmensführung darauf aufmerksam machen.


Gebündelte Kompetenz für eine goldene Zukunft

CoreCom bietet beratende, bewertende und analytische Tätigkeiten für Unternehmen aus einer Hand. Dazu zählt auch die Erstellung eines Businessplans. Wir wissen über potentielle Gefahren und Risiken Bescheid, sind über die Marktsituation und den Mitbewerb informiert, und raten Ihnen im Fall des Falles sogar dazu, auf eine Unternehmensgründung zu verzichten, wenn die gegenwärtige Gesamtsituation zu gefährlich ist. Fair, kompetent und zahlreiche weitere Leistungen aus einer Hand – CoreCom ist Ihr erster Ansprechpartner auf dem Weg zum Unternehmenserfolg.